Société d’histoire de l’art en Suisse GSK-SHAS-SSAS

Der „Dehio“: das Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler – eine Standortbestimmung

Texte de tête

„Was uns die Kunstgeschichte nach ihrem Teil vom historischen Lebensinhalt unseres Volkes zu sagen hat, sagt sie zumeist durch die Denkmäler. Von ihnen geht die Betrachtung aus, zu ihnen kehrt sie zurück.“(Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Bd. 1, Mitteldeutschland, Berlin 1905, S. V) - Beitrag zur trinationalen Tagung «Kunsttopographie am Oberrhein» in Basel und Weil am Rhein/D

Langue(s)
Date
22. juin 2016

Le « virage numérique » de l’Inventaire, un changement dans la continuité ?

Sous-titre
Hélène Both, Chef du Pôle Image et ingénierie documentaire, Service de l’Inventaire du Patrimoine, Région Alsace
Auteur(s)
Texte de tête

Contribution au Colloque trinational «Topographie artistique dans la région du Rhin supérieur» à Bâle et Weil am Rhein/D (17-18 avril 2015)

Langue(s)
Date
14. juin 2016

Trinationale Tagung «Kunsttopografie am Oberrhein», 17. – 18. April 2015

Sous-titre
Die GSK organisiert in der «Trinationalen Metropolitanregion Oberrhein – TMO» ein zweitägiges Kolloquium
Texte de tête

Die GSK führte in Zusammenarbeit mit ihren Partnern, der Dehio-Vereinigung, dem Service de l’Inventaire du Patrimoine de la Région Alsace und der Universität Strassburg, im April eine zweitägige Fachtagung durch, in deren Rahmen nach den Grenzen und Möglichkeiten neuer Publikationsformen, des E-Learnings und des Einsatzes von Apps gefragt wurde.

Langue(s)
Date
14. juin 2016

Der zeitgenössische Holzbauboom als Antwort auf den traditionellen Holzbau? Eine mittelalterarchäologische Spurensuche im Kanton Zug.

Texte de tête

Der Holzbau feiert in der zeitgenössischen Architektur ein Revival. Mit Holz werden unter anderem Sportanlagen, Werkhallen, Wohn- und gar Hochhäuser gebaut. So steht in Steinhausen im Kanton Zug seit Sommer 2006 das «Mehrfamilienhaus Holzhausen», das erste sechsgeschossige Holzhaus der Schweiz.

Langue(s)
Date
13. juin 2016

Une entreprise de connaissance au service des territoires. L’inventaire général du patrimoine culturel

Sous-titre
Marie Pottecher, Conservatrice du patrimoine, Chef du service de l’Inventaire du Patrimoine
Texte de tête

Contribution au Colloque trinational «Topographie artistique dans la région du Rhin supérieur» à Bâle et Weil am Rhein/D (17-18 avril 2015)

Langue(s)
Date
10. juin 2016

Kunstdenkmäler in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein: Forschungsstand, Auswahl – Taxonomie

Sous-titre
Kunstdenkmäler Oberrhein Trinational - Baden- Württembergische Impulse - Dr. Dagmar Zimdars, Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg
Texte de tête

Beitrag zur trinationalen Tagung «Kunsttopographie am Oberrhein» in Basel und Weil am Rhein/D (17. – 18. April 2015)

Langue(s)
Date
09. juin 2016

De la restitution des résultats à l’élaboration de politiques éditoriales, 50 ans de publications de l’Inventaire

Sous-titre
Coralie Pissis, Chef du Pôle Valorisation-Documentation, Service de l’Inventaire du Patrimoine de la Région Alsace
Texte de tête

Contribution au Colloque trinational «Topographie artistique dans la région du Rhin supérieur» à Bâle et Weil am Rhein/D (17-18 avril 2015)

Langue(s)
Date
02. juin 2016

Zwischen den Zügen - Kunst, Kommerz und Kommunikation

Sous-titre
Von den Wandbildern der 1920er Jahre zum Werbespot von heute
Texte de tête

Für jeden Werber ein Traum: Die Schweizer Bahnhöfe werden täglich von rund 1,2 Millionen Reisenden frequentiert, die als Zielpublikum für Produkte und Dienstleistungen auf verschiedensten Kanälen dienen. Die Ausstrahlung der Bauten mit den Bedürfnissen von Pendlern, SBB und Werbepartnern unter einen Hut zu bringen, ist eine ästhetische Herausforderung.

Langue(s)
Date
03. décembre 2015